Mit Trompeten und Posaunen jauchzet vor dem Herrn.

PSALM 98, 6

Willkommen auf den Internetseiten des Evangelischen Posaunenchors Emmendingen


Zeitungsberichte über uns


Veranstaltungstipps


Was kommt auf uns zu?

 

Vielleicht
Aufgaben die uns enorm fordern;
Fragen, die wir uns noch nie gestellt haben;
Wünsche, die wir nicht erfüllen können;
Ansichten, die uns verunsichern;
Entscheidungen, die wir nicht verstehen;
Situationen, da wir nicht mehr ein noch aus wissen;
Menschen, die uns brauchen.

 

Vielleicht aber auch
Hilfen, an die wir gar nicht denken;
Ideen, die wir noch nie gehabt haben;
Lösungen, die Neues ermöglichen;
Anforderungen, die uns weiterbringen;
Begegnungen, die vieles verändern;
Reaktionen, die uns überraschen;
Menschen, die uns helfen.

 

Wir wissen es nicht,
und das ist gut so.
Wichtig ist, dass wir annehmen, was ist,
geben, was wir haben,
tun, was wir können,
sein können, wie wir sind,
leben und Leben ermöglichen.

 

Max Feigenwinter (Schweizer Theologe, Dichter und Hochschullehrer)  

 

 



POSAUNENCHÖRE SIND

IMMATERIELLES KULTURERBE

DER UNESCO

 

Posaunenchöre sind als Immaterielles Kulturerbe in Deutschland anerkannt worden. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat Posaunenchöre im Dezember 2016 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.